Abnehmtabletten Test, Erfahrungen, Bewertung & Vergleich 2019

Abnehmtabletten werden als ideale Möglichkeit zur Reduzierung von Körpergewicht angeboten. Die Werbeslogans der Hersteller sowie Verkäufer versprechen enorme Gewichtsabnahmen in kürzester Zeit, ohne hungern oder auf die Lieblingsgerichte verzichten zu müssen.

Uns hat es skeptisch gemacht, ob das wirklich funktioniert. Deshalb haben wir den Test gemacht, mehrere Produkte genauer unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. Eins können wir vorab verraten: nicht alle Produkte in unserem Abnehmtabletten Test halten das, was sie versprechen.

Inhaltsverzeichnis

Offizieller Abnehmtabletten Vergleich

   Vergleichssieger
Produkt

Beyond Average Vergleich TabelleBeyond Average

ACTIVE BURN Vergleich TabelleACTIVE BURN

ICG Fatburner Vergleich TabelleICG Fatburner

Wirkungx Wirkung nur in Kombination mit einer DiätMinimaler Gewichtsverlust Effektiver Gewichtsverlust
Erhöhter Stoffwechsel
Unterdrückt Hungergefühl
Kein Jojo-Effekt
Mögliche Nebenwirkungenx Durchfall
x Sodbrennen
x Heißhunger KEINE Nebenwirkungen
Inhalt240 Kapseln60 Kapseln90 Kapseln
Preis39,90 Euro19,99 Euro39,00 Euro
+ 2 DOSEN GRATIS
Reicht für40 Tage30 Tage45 Tage
Tagesdosis6 Kapseln2 Kapseln2 Kapseln
Bewertung⭐⭐⭐☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Verlinkung  Jetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Platz 1: ICG Fatburner von Health Nutrition

​Testsieger #1
ICG Fatburner Abbild
ICG Fatburner von Health Nutrition
  • Effektiver Gewichtsverlust
  • Erhöhter Stoffwechsel
  • Unterdrückt das Hungergefühl
  • Kein Jojo-Effekt

Als Hauptinhaltsstoff finden wir in unserem Abnehmtabletten Test den natürlichen, pflanzlichen Wirkstoff „Garcinia Cambogia“. Dieser ist bekannt für seine Eigenschaften, das Hungergefühl zu minimieren. Unsere Recherche ergab, dass nahezu alle Kunden dies bestätigen können.

Auf diese Weise wird weniger Nahrung und folglich weniger Kalorien zu sich genommen. Das sorgte nicht nur für eine Gewichtsabnahme bei den Käufern, sondern machte das Abnehmen angenehmer, weil sie kein Hungergefühl plagte. Des Weiteren fördert der Wirkstoff die Umwandlung von fettansetzenden Kohlenhydraten zu Glykogen und reduziert damit erneute Fetteinlagerungen.

Parallel regt es den Stoffwechsel an, wodurch Fette vermehrt ausgeschwemmt werden, anstatt in den Körper zu gelangen. Bemerkenswert befinden zahlreiche Anwender, dass schon in der ersten Woche nach Einnahmebeginn spürbare Ergebnisse des Gewichts möglich sind.

Lobend erwähnt wird zudem die gute Verträglichkeit der Abnehmtabletten, welche auf die reinen, natürlichen Inhaltsstoffe zurückzuführen ist, welche keine Nebenwirkungen auslösen. Negativbewertungen sind kaum zu finden und resultieren meist aus einer unregelmäßigen Einnahme oder zu geringer Dosierung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Health Nutrition
  • Wirkung: der speziell ausgewählte Inhaltsstoff Garcinia Cambogia hemmt das Hungergefühl, wodurch es zu einer geringeren Nahrungsaufnahme kommt. Kohlenhydrate werden in Glykogen umgewandelt und die Bildung eines Fettdepots verhindert.
  • Nebenwirkungen: keine
  • Inhalt: 90 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 x täglich je eine Kapsel
  • Reicht für: 45 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: ACTIVE BURN+ Abnehmtabletten

Platz #2
Active Burn Abbild
ACTIVE BURN+
  • Minimaler Gewichtsverlust
  • Heißhungerattacken möglich
  • Sättigungsgefühl hält nicht lange genug an

Acai-Beere, Grüner Tee, Grüner Kaffee und Ingwer sind die Inhaltsstoffe der Abnehmtabletten ACTIVE BURN+. Grüner Tee begünstigt die Entwässerung, wodurch vor allem Schadstoffe vermehrt aus dem Körper ausgeschwemmt werden, welche eine Gewichtsabnahme immens blockieren können.

Gleiche Eigenschaften weist die Acai-Beere auf, die zusätzlich den Körper mit wertvollen Vitaminen versorgt und das Hungergefühl reduzieren kann. Das Koffein aus grünem Kaffee soll das Verlangen nach Süßem senken, während Ingwer sich seit Jahren als appetithemmend sowie verdauungsfördernd bewiesen hat. Das Produkt ist frei von Zusatzstoffen und aufgrund rein pflanzlicher, natürlicher Inhaltsstoffe, auch für Veganer geeignet.

Die positiven Kundenbewertungen beziehen sich vor allem auf ein gut funktionierendes Sättigungsgefühl. Dadurch konnten zahlreiche Anwender zügig an Gewicht verlieren. Lobenswert befinden viele Nutzer auch das einfache Schlucken der Abnehmtabletten sowie den neutralen Geschmack.

Negativ wurde vereinzelt bemerkt, dass es zu Heißhungerattacken kommen kann, und dass in manchen Fällen das Sättigungsgefühl nicht ausreichend lang bis zur nächsten Tabletteneinnahme anhält. Kritik erntete auch die „einfache“ Verpackung, von der sich viele Käufer mehr Hochwertigkeit wünschen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Valetudoo
  • Wirkung: kurbelt die Fettverbrennung an und versorgt den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen
  • Nebenwirkungen: Heißhunger
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 x täglich je eine Kapsel
  • Reicht für: 30 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 3: Beyond Average VIOLET

Platz #3
Beyond Average Abbild
Beyond Average VIOLET
  • Wirkung nur in Kombination mit einer Diät
  • Durchfall
  • Sodbrennen

Der Hersteller der Beyond Average Abnehmtabletten wirbt mit einer innovativen Smartbeads-Technologie, welche für eine zeitversetzte Abgabe der Inhaltsstoffe sorgen soll, die hauptsächlich aus L-Carnitin, Grüntee-Extrakt, Garcinia Cambogia sowie Pantothensäure bestehen. Die Freisetzung dieser erfolgt laut Hersteller, über einen Zeitraum von acht Stunden.

Die Kapseln sind aus Cellulose hergestellt und dementsprechend nicht für Veganer geeignet. Die Wirkung der Inhaltsstoffe wird mit Energiesteigerung, beschleunigter Fettverbrennung, Verhinderung von Heißhungerattacken und schnelleres Sättigungsgefühl beschrieben. Vor allem das L-Carnitin spielt neben dem Wirkstoff Garcinia Cambogia eine große Rolle für das Abnehmen.

Medizinische Recherchen ergaben allerdings, dass L-Carnitin nur dann für eine beschleunigte Fettverbrennung sorgt, wenn parallel eine deutliche kalorienreduzierte Ernährung stattfindet. Dies bestätigen auch zahlreiche Kundenerfahrungen, die ohne zeitgleiche Diät keine spürbaren Ergebnisse mit diesen Abnehmtabletten erzielen konnten.

Mit entsprechender Ernährungsumstellung war, laut Kundenberichten, eine Gewichtsabnahme von mehreren Kilogramm in kurzer Zeit möglich. Leider mussten einige Anwender die Einnahme aufgrund von Nebenwirkungen abbrechen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Beyond Average Supplements
  • Wirkung: unterstützt beim Abnehmen, durch die zeitversetzte Wirkstoffabgabe soll der Körper die Inhaltsstoffe besser aufnehmen
  • Nebenwirkungen: Durchfall, Sodbrennen
  • Inhalt: 240 Kapseln
  • Tagesdosis: 3 x täglich je zwei Kapseln
  • Reicht für: 40 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 4: BURNING DESIRE Abnehmtabletten

Platz #4
BURNING DESIRE Abbild
BURNING DESIRE
  • Zur zusätzlichen Unterstützung einer Diät geeignet
  • Sodbrennen
  • Unreine und trockene Haut
  • Magenbeschwerden

Die BURNING DESIRE Abnehmtabletten sollen speziell für Frauen entwickelt worden sein, deren Körper in manchen Bereichen anders funktioniert, als der eines Mannes. Was uns gleich zu Beginn negativ auffällt, ist das Fehlen jeglicher Inhaltsangaben in den vorrangigen Werbungs-Beschreibungen.

Hier zielt der Hersteller ausschließlich gegen andere Inhaltsstoffe/anderer Produkte, benennt seine eigenen aber nur als 5-fach-Komplex. Erst im weiteren Verlauf werden sie fast nebensächlich, erwähnt. Erstaunlich, denn diese Abnehmpillen enthalten nichts Außergewöhnliches, sondern gängige Stoffe wie Koffein, L-Carnitin, Grüntee- und Guarana Extrakt sowie Macawurzel.

Zu erreichen sind damit keine anderen oder besseren Wirkungen für das einfache Abnehmen, als bei den ersten drei Produkten, wie viele Kundenerfahrungen belegen. Durch Koffein und Guarana wird der Kreislauf angeregt und der Appetit nach Süßem gedämpft.

L-Carnitin kann die Fettverbrennung anregen, was aber nur zum Ziel führt, wenn eine kalorienreduzierte Diät eingehalten wird. Maca-Pulver kann eine Leistungs- und Ausdauersteigerung fördern. Kunden geben an, dass diese Abnehmtabletten ideal zur Unterstützung einer Diät mit sportlicher Betätigung sind.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: GymBabez
  • Wirkung: sollen Fettverbrennung ankurbeln, sättigend wirken sowie Leistungsbereitschaft und Ausdauer fördern
  • Nebenwirkungen: Unwohlsein, Sodbrennen, unreine und trockene Haut, Magenbeschwerden
  • Inhalt: 90 Kapseln (vegan)
  • Tagesdosis: 2 Kapseln täglich morgens oder mittags
  • Reicht für: 45 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 5: XXS36 Diät Kapseln

Platz #5
XXS36 Abbild
XXS36 Diät Kapseln
  • Wirkung nur in Kombination mit einer Diät
  • Übelkeit
  • Magenprobleme
  • Kreislaufprobleme
  • Verstopfung

Bei den XXS36 Abnehmtabletten verspricht der Hersteller eine hohe Wirksamkeit, welche sich durch die Unterstützung natürlicher Vorgänge des Körpers zeigt. Dazu bedient sich der Hersteller dem natürlichen Wirkstoff Garcinia Cambogia. Dieser sorgt für ein vermindertes Hungergefühl, sodass weniger gegessen wird und dementsprechend weniger Kalorien aufgenommen werden.

Guarana Extrakt regt den Stoffwechsel an, während Citrus Aurantium und Selen für eine beschleunigte Fettverbrennung beinhaltet sind. Anwender sind hier geteilter Meinung, wie wir für unseren Abnehmtabletten Test recherchieren konnten. Manche schwören auf eine effektive Wirkung, welche sich überwiegend aber nur einstellt, wenn gleichzeitig eine kalorienbewusste Ernährung stattfindet.

Andere Käufer berichten über das vollständige Ausbleiben einer Gewichtsreduzierung auch nach Wochen der Einnahme. Vor allem die möglichen Nebenwirkungen der Tabletten zum Abnehmen finden negative Erwähnung. Einige mussten aufgrund dessen die Einnahme abbrechen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: XXS36
  • Wirkung: beschleunigte Fettverbrennung, Dämpfung des Hungergefühls, Anregung des Stoffwechsels
  • Nebenwirkungen: Übelkeit, Magenprobleme, Kreislaufproblemen, Verstopfung
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 bis 4 Kapseln (vor den Mahlzeiten)
  • Reicht für: zwischen 15 und 30 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: Nutri-Plus Abnehmtabletten

Platz #6
Nutri-Plus Abbild
Nutri-Plus
  • Hohe Anzahl an negativen Kundenbewertungen
  • Übelkeit
  • Magenschmerzen
  • Durchfall

Die Nutri-Plus Abnehmtabletten basieren hauptsächlich auf dem Inhaltsstoff Glucomannan. Dieser besitzt die Fähigkeit, Wasser und Fette im Magen zu binden, was zu einem Sättigungsgefühl führt. In der Folge werden die Portionen pro Mahlzeit geringer und weniger Kalorien aufgenommen. Chromium beugt Heißhungerattacken vor, indem es positiv auf eine Blutzuckerregulation wirkt. Soweit die Theorie.

Unsere Untersuchungen haben allerdings ergeben, dass die Bindung von Wasser und Fetten pro Einnahme sehr geringfügig ist und eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Mahlzeiten sind recht langsam zu sich zu nehmen, um von dem Entstehen des Sättigungsgefühls maximal profitieren zu können. Aber dann scheint die Wirkung in einigen Fällen zu funktionieren, wenn den Kundenerfahrungen zu glauben ist.

Allerdings gibt es einige Anwenderberichte, welche eine totale Wirkungslosigkeit der Abnehmtabletten bemängeln. Es scheint, als hänge dies überwiegend mit einem schlechten Timing zwischen Einnahme und Mahlzeit zusammen. Genaueres ist diesbezüglich den Kundenerfahrungen nicht zu entnehmen, dafür aber, dass es häufig bei einer Wirkungslosigkeit zu Nebenwirkungen kam.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Nutrition-Plus Germany e.K
  • Wirkung: soll Sättigung herbeiführen, Heißhunger vorbeugen und Blutzuckerspiegel regulieren
  • Nebenwirkungen: Übelkeit, Magenschmerzen, Durchfall
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Tagesdosis: 3 x täglich 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Tage
  • Herstellung in: Deutschland
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 7: Herzolex Ultra Diätpillen

Platz #7
Herzolex Ultra Abbild
Herzolex Ultra Diätpillen
  • Es konnte keine Wirkung festgestellt werden
  • Durchfall (teils mit Blutungen)
  • Übelkeit
  • Magenbeschwerden

Bei diesen Abnehmpillen soll es sich laut Herstellerangaben um ein Diätmittel handeln, das für einen schnellen Fettabbau und effektiven Gewichtsverlust sorgt. Es beinhaltet zahlreiche Inhaltsstoffe, die allesamt Wirkung auf das Essverhalten und/oder das Abnehmen haben können.

Ob Glucomannan für das Sättigungsgefühl, Koffein gegen Heißhunger und Appetit, oder Acai-Beeren gegen Hunger und für eine bessere Fettverbrennung, als wir nach Kundenerfahrungen über die tatsächliche Wirkung suchten, konnten wir bei Amazon keine finden, obwohl die Tabletten zum Abnehmen bereits seit März 2018 im Angebot sind.

Wir haben unseren Recherche-Bereich ausgeweitet und weniger positive Aspekte ausmachen können. Diese reichen von Wirkungslosigkeit der Abnehmtabletten bis hin zu starken Nebenwirkungen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Herzolex Ultra
  • Wirkung: soll Sättigung und bessere Fettverbrennung herbeiführen,
  • Nebenwirkungen: Durchfalls, teils mit Blutungen, leichte bis starke Übelkeit, Magenbeschwerden
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 Kapseln pro Tag
  • Reicht für: 30 Tage
  • Herstellung in:
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: BODYSHAPE 24 Day & Night Abnehmtabletten

Platz #8
BODYSHAPE Abbild
BODYSHAPE 24 Day & Night
  • Minimaler Gewichtsverlust
  • Magenprobleme
  • Übelkeit
  • Zittern

BODYSHAPE 24 Day & Night Tabletten zum Abnehmen wurden zur Unterstützung bei einer Low Carb Diät entwickelt. Ohne diese Ernährungsform ist mit keiner spürbaren Gewichtsreduzierung zu rechnen. Grüner Kaffee sowie Grüntee- und Kurkuma Extrakt machen die Hauptbestandteile aus.

Ihre Wirkung ist als Stoffwechsel anregend bekannt, wobei Koffein zusätzlich den Hunger dämpft und Grüner Tee harntreibend wirkt, wodurch vor allem Giftstoffe ausgeschwemmt werden, welche ein Abnehmen blockieren können. Weil der Körper tagsüber anderes funktioniert, als Nachts, hat der Hersteller zwei unterschiedliche Tabletten entwickelt, welche exakt darauf abgestimmt sind.

Tagsüber wird überwiegend die Energie gesteigert sowie der Hunger reduziert, während in der Nacht auf aufputschendes Koffein verzichtet wird, dafür aber vermehrt die Fettverbrennung angekurbelt wird, die ansonsten „schläft“. Eine Gewichtsreduzierung durch die Abnehmtabletten soll sogar ohne Ernährungsumstellung und/oder Sport möglich sein. Wir sehen das, wie viele Kunden, sehr skeptisch.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: GET IN SHAPE
  • Wirkung: soll stoffwechselregulierend, appetitzügelnd und energiesteigernd wirken sowie die Fettverbrennung ankurbeln
  • Nebenwirkungen: Bauchschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Herzrasen, pelziger Zungenbelag, Jojo-Effekt
  • Inhalt: 30 Tabletten (15 Tag- und 15 Nachttabletten)
  • Tagesdosis: je 1 Tablette am Tag und am Abend
  • Reicht für: 15 Tage
  • Herstellung in: nicht ermittelbar
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: SLIMYMED

Platz #9
SLIMYMED  Abbild
SLIMYMED
  • Wirkung nur in Kombination mit einer Diät
  • Gewichtszunahme
  • Durchfall
  • Bauchkrämpfe und Blähungen

Der Hersteller der Abnehmtabletten verspricht durch die Inhaltsstoffe Mangostan- und Ballonblumen Extrakt eine effektive Gewichtsreduzierung, ohne hungern und Sport treiben zu müssen. Die Kundenrezensionen fallen allerdings mehrheitlich negativ aus. Gravierende Kritik wird bezüglich der absoluten Wirkungslosigkeit geäußert.

Auffallend oft wurde sogar von einer Gewichtszunahme gesprochen. Allerdings sind die Positiv-Bewertungen ebenfalls zu berücksichtigen, unter denen Käufer das gute Einstellen des Hungergefühls loben. Tatsache ist, dass Mangostan eine abführende Wirkung zeigt sowie als zusätzliche Energiequelle Diäten unterstützen kann, aber darüber hinaus keine fettreduzierenden Eigenschaften aufweist.

Die Ballonblume findet oft Anwendung beim Heilfasten und hat ebenfalls auch nur eine abführende Wirkung. Hier werden maximal überschüssige Fette aus dem Darm geschwemmt, aber für eine gezielte Fettverbrennung zur Verringerung vorhandener Fettdepots, sind keine Inhaltsstoffe vorhanden.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: SLIMYMED
  • Wirkung: Anregung der Fettverbrennung, Reduzierung des Hungergefühls
  • Nebenwirkungen: Durchfall, Gewichtszunahme anstatt -abnahme, Blähungen, Bauchkrämpfe, Übelkeit
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Tagesdosis: 2 bis 4 Kapseln pro Tag
  • Reicht für: 15 bis 30 Tage
  • Herstellung in: Manchester/Großbritannien
  • Bewertung:

Platz 10: Formoline L112 Extra Abnehmtabletten

Platz #10
Formoline Abbild
Formoline L112 Extra
  • Wirkung erst nach längerer Einnahme, in Kombination mit Sport
  • Hohe Anzahl an negativen Kundenbewertungen
  • Verstopfung

Bei Formoline L112 Extra handelt es sich um ein medizinisches Produkt, welches zur Gewichtsabnahme beitragen und eine Gewichtskontrolle ermöglichen soll. Poliglusam ist der Hauptbestandteil dieser Abnehmtabletten. Er optimiert die Cholesterinaufnahme und reguliert dadurch Fettstoffwechselstörungen.

Des Weiteren wirbt der Hersteller der Abnehmpillen mit einer bindenden Wirkung von Fetten aus der Nahrung im Magen-Darm-Trakt, sodass der Körper weniger aufnimmt. Die Kundenrezensionen zeigen hier nahezu eine gleiche Anzahl an positiven und negativen Erfahrungen/Bewertungen.

Diese erstrecken sich von einer Wirkungslosigkeit sogar nach dreimonatiger Einnahme, bis hin zu Gewichtsabnahmen von 10 Kilogramm in 1.5 Jahren – allerdings nur begleitend mit Sport. Das bestätigt die Negativ-Kritik vieler Anwender, dass sich eine Wirkung erst nach Monaten zeigen kann.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Certmedica International GmbH
  • Wirkung: soll Fettverbrennung und Cholesterinspiegel regulieren
  • Nebenwirkungen: Verstopfungen
  • Inhalt: 128 Tabletten
  • Tagesdosis: 2 Tabletten täglich
  • Reicht für: 64 Tage
  • Herstellung in: Aschaffenburg/Deutschland
  • Bewertung:

Was sind Abnehmtabletten überhaupt?

Unter Abnehmtabletten sind Präparate zu verstehen, welche auf den Körper wirken und Körperprozesse so begünstigt werden, dass weniger Fette/Kalorien aufgenommen/gespeichert werden und/oder ein Sättigungsgefühl herbeiführen, um weniger Kalorien zu sich zu nehmen.

Das Ziel von Tabletten zum Abnehmen ist immer, eine Gewichtsreduzierung zu fördern und/oder die Wirkung von Diäten zu unterstützen.

Für wen ist die Einnahme sinnvoll?

Die Einnahme von Abnehmtabletten ist dann sinnvoll, wenn Personen mit Übergewicht eine Gewichtsreduzierung herbeiführen möchten, es ihnen aber an Durchhaltevermögen für herkömmliche Diäten fehlt oder mit diesen bisher keine spürbaren/gewünschten Erfolge erzielt werden konnten. Durch ihre Wirkung kann das Traumgewicht unkomplizierter und ohne zu hungern erreicht werden.

So wirken Abnehmtabletten

Abnehmtabletten WirkungWie Abnehmtabletten im Detail wirken, ist abhängig von den jeweiligen Inhaltsstoffen. In den meisten Fällen liegt der Wirkungsfokus auf der Appetithemmung, einem Sättigungsgefühl, Verringerung von Heißhungerattacken sowie der Optimierung von Körpervorgängen, sodass die Fettverbrennung beschleunigt wird.

Bei den meisten Abnehmpillen kommt eine stoffwechselfördernde Wirkung hinzu, durch welche Fette überwiegend aus der Nahrung durch den Darm ausgeschieden werden.

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Bei guten Abnehmtabletten liegt die Wirkungsdauer zwischen einem Tag und einer Woche. Es ist nicht sofort mit einer vollständigen Wirkungseffizienz zu rechnen, denn je nach Wirkungsbereich, muss der Körper sich erst umstellen. Des weiteren kommt es auf die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe an und wie diese vom Körper aufgenommen werden – hier reagiert jeder Mensch anders.

Aber mit einem Sättigungsgefühl kann in den meisten Fällen bereits nach der ersten Tabletteneinnahme gerechnet werden, sofern es sich um ein effektiv wirkendes Produkt handelt, wie es beispielsweise unser Testsieger ist.

Gibt es Erfahrungen und Erfahrungsberichte?

Es gibt unzählige Erfahrungen und Erfahrungsberichte über Abnehmtabletten – sowohl positive, als auch negative. Viele waren positiv und wir konnten von großen Erfolgen lesen, andere wiederum berichteten vom Jojo-Effekt, starken Nebenwirkungen und totaler Wirkungslosigkeit.

Unserer Meinung nach kommt es auf das jeweilige Präparat und dessen Inhaltsstoffe, die ideale Zusammensetzung sowie die Dosierung an.

Verschiedene Arten von Abnehmtabletten

Abnehmtabletten ArtenBei Abnehmtabletten wird zwischen verschiedenen Arten unterschieden. Dies bezieht sich vorrangig auf die Art, wie und wo sie wirken. Das Wort kann als eine Art Sammelbegriff angesehen werden. Die verschiedenen Arten-Namen umfassen eine detailliertere Vorstellung von dem, was Sie erwartet.

Bei manchen Produkten sind mehrere Arten in Abnehmpillen integriert, sodass sie auf verschiedene Weise wirken.

Appetitzügler

Bei einem Appetitzügler handelt es sich um eine Art der Abnehmtabletten, bei welchen der Fokus in der Beeinträchtigung des Hunger- und Sättigungsgefühls steht. Durch bestimmte Inhaltsstoffe wird dem Magen an Volumen genommen, sodass weniger Nahrung bis zur Sättigung erforderlich ist. Andere Wirkstoffe nehmen das Verlangen nach Süßem und/oder das Hungergefühl wird unterdrückt.

Vordergründig geht es bei Appetitzüglern also darum, weniger Kalorien aufzunehmen, ohne hungern und/oder sich in Verzicht üben zu müssen.

Fatburner

Als Fatburner werden Abnehmtabletten bezeichnet, welche die Fettverbrennung anregen und eingelagerte Fette aus den Speicherorten lösen, damit sie ausgeschwemmt oder ebenfalls zur Verbrennung bereitstehen. Eine entsprechende Ernährung kann die Wirkung steigern, weil dann weniger Fette in den Körper gelangen und die Arbeit von Fatburnern erleichtert werden kann.

Zusätzlicher Sport begünstigt die Wirkung von Fatburnern zusätzlich, muss aber nicht zwingend für eine Gewichtsreduzierung betrieben werden.

Fettbinder

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei dieser Art um Abnehmtabletten, bei denen Nahrungsfette bereits im Magen-Darm-Trakt gebunden werden, sodass sie nicht in den Körper gelangen. Sie werden in der Folge durch den Stuhlgang ausgeschieden. In der Regel verfügen Fettbinder über stoffwechselfördernde Inhaltsstoffe, welche für den zügigen Abtransport der gebundenen Fette sorgen.

Für sehr aktive Personen eignen sich diese Abnehmpillen nur bedingt, da eine zu umfassende Fettbindung einen Energieverlust bedeuten kann, sodass bei den Produkten unbedingt auf zusätzliche Energiequellen geachtet werden sollte.

Kohlenhydratblocker

Kohlenhydrate wandeln sich im Verlauf zu Fetten um, die gern vom Körper gespeichert werden. Um dies zu verhindern, werden sogenannte Kohlenhydratblocker eingesetzt. Diese hemmen die Produktion bestimmter Enzyme, welche eine Aufspaltung zur Aufnahme der Kohlenhydrate veranlassen.

Durch die hemmende Wirkung der Abnehmtabletten verbleiben die Kohlenhydrate im Darm und werden unverdaut mit dem Stuhlgang ausgeschieden.

Quellmittel

Quellmittel werden in der Regel als Appetitzügler-Abnehmtabletten eingesetzt. Sie ziehen nach der Einnahme bis zu 50 Prozent ihres Eigenvolumens an Flüssigkeit aus dem Magen auf. Dadurch quellen sie auf und füllen den Magen. Sie spüren dadurch schneller ein Sättigungsgefühl, sodass sich die Portionen pro Mahlzeit verringern. In der Folge werden weniger Kalorien zu sich genommen und das Gewicht sinkt.

Was sagt die Stiftung Warentest zu den Abnehmtabletten?

Stiftung Warentest hat zuletzt 2014 verschiedene Abnehmtabletten genauer unter die Lupe genommen. Aktuelle Untersuchungen liegen derzeit nicht vor, sodass hier keine Empfehlungen für Sie getätigt werden können. Als Alternative können Sie sich aber an unserem Abnehmpillen Vergleichstest orientieren. Dieser liefert Ihnen wertvolle Informationen und erleichtert Ihnen die Kaufentscheidung.

Rezeptpflichtig oder rezeptfrei – Was ist besser?

Was wirklich besser ist, hängt davon ab, wie der Körper auf Abnehmtabletten reagiert und/oder ob (Vor-) Erkrankungen die ein oder andere Variante ausschließt. Der Unterschied liegt in den Inhaltsstoffen, der Wirkung, deren Intensität und der schwere von möglichen Nebenwirkungen.

Für die einen sind rezeptfreie Abnehmpräparate ideal, andere sind besser mit rezeptpflichtigen Präparaten bedient.

Rezeptpflichtige Abnehmtabletten

Rezeptpflichtige Abnehmtabletten sind deshalb verschreibungspflichtig, weil sie unter Umständen schwerwiegende gesundheitliche Risikofaktoren mit sich bringen können. Sie wirken intensiver auf bestimmte Bereiche und machen das Abnehmen leichter, aber können auch starke Nebenwirkungen mit sich bringen.

Um Patienten davor zu bewahren, werden sie per Gesetz nicht für Jedermann zugänglich gemacht, sondern es ist stets eine medizinische Abklärung und eine Kontrolle durch den Arzt erforderlich, der entscheidet, ob für Sie ein erhöhtes Risiko durch die Einnahme besteht.

Rezeptfreie Abnehmtabletten

Wesentlich schonender als verschreibungspflichtige Präparate zeigen sich rezeptfreie Abnehmtabletten, weshalb sie auch für Jedermann erhältlich sind und auf jeden Fall für eine Ersteinnahme die bessere Wahl darstellen. Sie weisen zwar eine gleiche oder ähnliche Wirkung wie rezeptpflichtige Präparate auf, führen aber in der Regel nicht zu schwerwiegenden und insbesondere dauerhaften/langfristigen Gesundheitsschädigungen.

Erst wenn durch diese keine Abnehmwirkung erzielt wird und Übergewicht bestehen bleibt, sollten die Überlegungen für rezeptpflichtige Präparate  angestellt werden.

Fragen, die Sie sich vor dem Kauf von Abnehmpillen stellen sollten

Abnehmtabletten FragenWer einfach darauf los kauft und sich keine Gedanken vor dem Kauf von Abnehmtabletten macht, riskiert einen Fehlkauf. Wenngleich jeder Gewicht verlieren möchte, so kommt es jedoch darauf an, wie viele Kilos purzeln sollen, ob Sport und/oder eine angepasste Ernährung keine Probleme bereiten und ob man schnell zu Nebenwirkungen neigt.

Diese Fragen beantworten wir Ihnen gern, damit Sie für die Wahl passender Abnehmpräparate auf wichtige Kriterien achten.

Wie viel Kilogramm kann ich abnehmen?

Je nach Produkt und Art der Abnehmtabletten sind zwischen einem Kilogramm und sechs Kilogramm pro Monat möglich. Vor dem Kauf sollte allerdings bekannt sein, wie viel Kilogramm insgesamt verloren werden möchten, denn bei einigen Produkten ist eine längerfristige Einnahme nicht empfehlenswert.

Sollen zehn oder mehr Kilogramm abgenommen werden, ist dementsprechend ein Produkt zu wählen, das über einen längeren Zeitraum problemlos eingenommen werden kann, ohne dass dies negative Auswirkungen auf die Gesundheit hat, wie beispielsweise unser Testsieger.

Ist eine zusätzliche Ernährungsumstellung notwendig?

In den meisten Fällen ja, wobei dies natürlich von der Art und Wirkungsintensität der Abnehmtabletten abhängt. Wenn wir den Testsieger als Beispiel nehmen, ist hier eine zusätzliche Ernährungsumstellung nicht erforderlich, weil durch das gesteigerte Sättigungsgefühl automatisch weniger Kalorien aufgenommen werden.

Überschüssige Fette werden ausgeschwemmt, sodass selbst Pommes Frites „verziehen“ werden. Aber eine Ernährungsumstellung ist nie falsch, weil es durchaus die Gewichtsabnahme noch beschleunigen kann.

Sollte ich zusätzlich Sport treiben?

Sport und ausreichend Bewegung ist immer gut, aber nicht grundsätzlich Pflicht für eine Gewichtsreduzierung per Tabletten zum Abnehmen. Wie unser Abnehmtabletten Test zeigt, gibt es Präparate, welche auf organische Prozesse wirken, die unabhängig von Sport zum Lebenserhalt funktionieren.

Manche Präparate wirken aber auch nur unterstützend und sorgen für mehr Ausdauer und Leistungsbereitschaft, sodass durch mehr Sport mehr Kalorien verbrannt werden können und dadurch erst die Pfunde purzeln. Diese wirken also eher indirekt. Für das Abnehmen mit unserem Testsieger ist kein Sport notwendig, aber begünstigt es.

Gibt es gefährliche Abnehmpillen und woran erkenne ich sie?


In erster Linie sollte sich das Augenmerk auf die Nebenwirkungen richten, von denen Käufer berichten, welche die Abnehmtabletten bereits ausprobiert haben. Vorsicht ist vor allem bei Fälschungen von Abnehmpräparaten geboten. Zu erkennen sind diese meist an kleinen Abweichungen der Verpackung und/oder Pillen.

Diese und auch Präparate mit verbotenen Inhaltsstoffen gelangen vielfach auf den deutschen Markt. Deshalb gilt grundsätzlich: prüfen Sie die Inhaltsstoffe genau, vermeiden Sie Präparate, die nicht in Deutschland hergestellt wurden und lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig. Präparate mit folgenden Inhaltsstoffen sollten unbedingt vermieden werden:

2,4 Dinitrophenol (DNP): DNP findet vielfach bei Abnehmtabletten Verwendung, welche einzig auf die Fettzellenreduzierung zielt. Dazu schaltet der Stoff die Energieerzeugung durch den Zellstoffwechsel ab, sodass der Körper rein über die Fettreserven versorgt wird, die sich in der Folge verkleinern. Das Gewicht reduziert sich und schlankere Körperformen werden herbeigeführt.

Verboten ist dies, weil die Wirkung zur Umwandlung von Kalorien zu Wärme führt, was die Körpertemperatur bis über 40/41 Grad Celsius ansteigen lassen kann. Des Weiteren kann es zu einer Übersäuerung des Blutes kommen, was Kreislaufprobleme sowie eine Sauerstoffunterversorgung des Herzens, des Gehirns und des Gewebes führen kann.

Bewusstlosigkeit, eine akute lebensbedrohliche Situation und auch Todesfälle sind bereits vorgekommen.

Synephrin: Synephrin besitzt eine stoffwechselfördernde und leistungssteigernde Wirkung. Der Wirkstoff ist verboten worden, weil er sehr stark auf den Blutdruck und den Kreislauf wirkt. Er sorgt dafür, dass der körpereigene Energieverbrauch gesteigert wird, ohne dass äußere Einflüsse, wie beispielsweise Sport, dazu beitragen müssen.

Dadurch beginnt der Kreislauf auf Hochtouren zu laufen und der Blutdruck kann bis in kritischere Bereiche steigen. Herzinfarkt, Kammerflimmern, Tachykardie sowie eine arterielle Hypertension können die Folgen sein, die auch zum Tod führen können.

Sibutramin: Sibutramin kommt meist in Abnehmtabletten vor, welche gegen starkes Übergewicht (Adipositas) angeboten werden und als Appetithemmer wirkt. Seit 2010 ist der Wirkstoff verboten, weil lebensgefährliche Nebenwirkungen bisher über 30 Menschen weltweit das Leben gekostet haben.

Nebenwirkungen können sein: Herzrasen, enorm erhöhter Blutdruck, Mund­trockenheit, Kopf­schmerzen, Verstopfung, Tachykardie, Gefäßerweiterung, Benommenheit, Angstgefühle, Geschmacksstörungen, verstärkte Hitzeattacken und Hautausschlag.

Wo können Sie Abnehmtabletten kaufen? Apotheke, dm, Rossmann

Abnehmtabletten kaufen können Sie in Apotheken sowie in gut sortierten Drogeriemärkten wie dm und Rossmann. Zudem sind sie im Internet erhältlich. Hier können Sie von einigen Vorteilen gegenüber dem Vorort-Handel profitieren, wie beispielsweise günstigere Preise und eine deutlich höhere Auswahl an Produkten.

Zudem ist die Bestellung bequem von zu Hause aus zu tätigen und Sie sind von keinen Öffnungszeiten abhängig. Vorteilhaft ist es auch, dass Sie im Internet viel mehr wichtige Informationen über die jeweiligen Abnehmtabletten erhalten, wie zum Beispiel in unserem Test-Vergleich.

Was sollten die Präparate kosten?

Der Endpreis der Abnehmpillen ist weniger entscheidend, sondern der Preis pro Tagesdosis. Nehmen wir folgendes Beispiel: Sie kaufen 60 Abnehmtabletten für 30 Euro. Pro Tag sollen Sie 4 Tabletten einnehmen. Dann kommen Sie genau 20 Tage damit hin. Kaufen Sie aber 60 Tabletten für 30 Euro und müssen nur 2 Tabletten pro Tag einnehmen, reicht die Packung für 30 Tage und ist damit um 1/3 günstiger.

Aber der Preis sollte ein zweitrangiges Kriterium darstellen, denn ein wirkungsloses Präparat ist keinen Cent wert. Zu beachten ist also das gesamte Preis-Leistungs-Verhältnis. Gute, wirkungsvolle Abnehmtabletten gibt es schon zu einem Preis von unter 0.9 Euro Tagesdosis.

Abnehmtabletten kaufen – Darauf sollten Sie achten

Wenn Sie Abnehmtabletten kaufen, ist es ratsam, auf eine Herstellung in Deutschland zu achten, damit Sie sicher sein können, dass hier keine verbotenen Substanzen integriert wurden oder es sich um Fälschungen handelt. Zudem sind Nebenwirkungen wichtig, vor allem, wenn sie zu den empfindlichen Personen zählen und dazu neigen.

Ein weiteres wichtiges Kriterium stellen die Inhaltsstoffe und die jeweiligen Wirkungsweisen dar, welche Ihrem Bedarf angepasst werden sollten und die für Sie besten Ergebnisse bieten. Zudem sollte ein faires Preis-Leistungsverhältnis bestehen.

Diese Inhaltsstoffe sind wichtig

Abnehmtabletten InhaltsstoffeUm erfolgreich mit Abnehmtabletten an Gewicht zu verlieren, ohne mit schwerwiegenden Nebenwirkungen rechnen zu müssen, sind die richtigen Inhaltsstoffe erforderlich. Diese entscheiden darüber, ob und wie eine Wirkung aussieht. Zu den wichtigsten Wirkstoffen zählen vor allem:

Garcinia Cambogia: Dieser Inhaltsstoff wirkt appetithemmend und blockiert das Enzym, welches Kohlenhydrate in Fett umwandelt. Das heißt, es werden weniger Kalorien mit der Nahrung verzehrt und die, die in den Körper gelangen, werden nicht verwertet, sodass Gewicht verloren geht. Zusätzlich hebt es den Serotoninspiegel an, was den Appetit hemmt.

Glucomannan: Glucomannan lässt sich in vielen Abnehmtabletten finden. Es wirkt bereits im Magen. Dort bindet der Inhaltsstoff Fette aus der Nahrung und Flüssigkeiten aus den Speisebrei, bevor dieser in den Darm übergeht. Das hat zwei Vorteile für das Abnehmen: der Stoff quillt auf und füllt den Magen so, dass eine Sättigung eintritt und weniger einer Mahlzeit zu sich genommen wird.

Und der Nahrung werden Fette und andere „dickmachende“ Stoffe entzogen, sodass sie nicht in den Körper gelangen, sondern ausgeschieden werden.

Koffein: Koffein mindert den Appetit und hemmt das Verlangen nach Süßem beziehungsweise reduziert Heißhungerattacken. Das funktioniert aber nur, wenn der Kaffee ohne Zucker und Milch getrunken wird. Allerdings sollte es mit Koffein nicht übertrieben werden, da dieser eine aufputschende Wirkung mit sich bringt und das Herz rasen lassen kann.

Zitronensäure: Zitronensäure ist ideal, um die Fettverbrennung zu begünstigen. Es regt die Verdauung an und erleichtert das Halten des Gewichts, wenn das Wunschgewicht mit Abnehmtabletten erreicht wurde. Eine Portion Vitamin C stärkt zudem das Immunsystem.

Calotropis Gigantea: Dabei handelt es sich um ein Pflanzenprodukt, das auch als Madar und Kronenblume bekannt ist. Der Inhaltsstoff wirkt direkt im Sättigungs- und Hungerzentrum, wo es für eine Reduzierung sorgt. Es stellt sich schneller ein Sättigungsgefühl ein und der Hunger lässt deutlich länger auf sich warten.

Magnesium: Magnesium kurbelt den Stoffwechsel an und wirkt entsprechend günstig auf die Verdauung. Zudem beeinflusst es auch positiv den Fettstoffwechsel und trägt maßgeblich dazu bei, dass die Fettverbrennung beschleunigt wird.

Abnehmtabletten Einnahme und Verzehrmenge

Grundsätzlich empfehlen die Hersteller für Abnehmtabletten eine Einnahme-Dosis, welche nicht überschritten werden sollte. Manche sind über den Tag verteilt und andere einige Minuten vor den Mahlzeiten einzunehmen. Tabletten und Kapseln werden mit reichlich Flüssigkeit zu sich genommen, damit sie sich schneller auflösen und über die Flüssigkeit besser vom Körper aufgenommen werden.

Sollte man sich vor der Einnahme ärztlich untersuchen lassen?

Bestehen gesundheitliche Bedenken aufgrund von akuten oder vorherigen Erkrankungen, ist ein Arztbesuch in jedem Fall angeraten. Fühlen Sie sich fit und entscheiden sich für rezeptfreie Abnehmtabletten, ist eine ärztliche Untersuchung kein Muss. Wer unsicher ist, sollte seinen Hausarzt fragen, ob er eine Untersuchung für sinnvoll hält.

Kann es zu Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten kommen?

Ja. Besonders bei empfindlichen Personen können Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten auftreten. In erster Linie hängt dies aber von den Abnehmtabletten, ihren Inhaltsstoffen sowie deren Zusammensetzung und damit verbundenen Wirkungen zusammen. Es gibt Abnehmpillen, wie beispielsweise den ICG-Fatburner, bei denen mit keinen Nebenwirkungen zu rechnen ist.

Für wen sind Abnehmtabletten nicht geeignet?

Abnehmtabletten sind nicht geeignet für Personen, die Normal- oder Idealgewicht aufweisen. Bei Schwangeren und stillenden Frauen wird in der Regel von einer Einnahme abgeraten, weil sie die Fette benötigen. Kinder sollten ebenfalls keine Einnahme vornehmen.

Bei Jugendlichen im Wachstum sollte zuvor der Arzt zu Rate gezogen werden. Wer unter allergischen Reaktionen leidet, sollte sich an den jeweiligen Inhaltsstoffen orientieren, ob eine Verträglichkeit gegeben ist oder nicht.

Häufig gestellte Fragen

Informationen gibt es viele über Abnehmtabletten, aber dennoch bleiben oftmals Fragen offen, die für eine Unentschlossenheit oder Unsicherheit sorgen. Wir haben im Rahmen unserer Test-Recherche die häufigsten Fragen gesammelt und für Sie beantwortet.

Da die Präparate aus rein natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, ist bei einer Überdosierung in der Regel mit keinen Folgen zu rechnen. Zum nächsten Einnahmezeitpunkt kann mit der normalen Dosierung fortgefahren werden. Sollten sich wider erwartend Nebenwirkungen durch eine Überdosis bemerkbar machen, klingen diese meist wieder von selbst ab.

Nicht jedes der angebotenen Produkte ist prinzipiell laktosefrei oder vegan, jedoch sind sie auch oftmals als diese erhältlich. In Deutschland besteht die gesetzliche Pflicht, diese Information auf den entsprechenden Produkten leicht sichtbar zu vermerken.

Da die Einnahme von Abnehmpräparaten meist auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert und diese ungefährlich für die Gesundheit sind, ist eine vorherige Arztrücksprache nicht dringend erforderlich. Bei Erkrankungen/Beschwerden des Herz-Kreislaufsystems, Magens oder bei Diabetes sollte der behandelnde Arzt über Ihre Einnahmeabsichten informiert werden.

Auch bei starkem Übergewicht ist eine Rücksprache mit dem Hausarzt sinnvoll, da dies auch gesundheitliche Gründe haben kann und in diesem Fall eine Behandlung durch den Arzt nötig sein kann.

Wenn in den Präparaten natürliche Inhaltsstoffe enthalten sind, können sie theoretisch unbefristet eingenommen werden, sofern der Hersteller auf keine beschränkte Einnahmedauer hinweist, was vorkommen kann – insbesondere, wenn stark abführende Wirkstoffe enthalten sind.

Grundsätzlich sollte die Einnahme aber beendet werden, wenn das Wunschgewicht erreicht ist und vor allem, wenn das Idealgewicht erreicht ist, um ein Untergewicht zu vermeiden. Um einen Jojo-Effekt zu verhindern, kann anschließend in regelmäßigen Abständen auf die Abnehmpillen zurückgegriffen werden.

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, weil dies von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Dazu zählen die Wirkungsintensität sowie die Tagesdosis, die persönliche Körperkonstitution und wie es sich mit der Aufnahme/Reaktion des Körpers verhält.

Zusätzlich beeinflussen Bewegung und die Ernährung die Kalorienzahl. Aber es kann ungefähr von 300 bis 400 Kalorien am Tag ausgegangen werden.

Abnehmtabletten Test – Bewertung

Zum Abschluss von unserem Test für Abnehmtabletten ist für uns ganz klar, dass der Testsieger nur der ICG-Fatburner sein kann. Er hat uns durch seine zuverlässige Wirkung, eine nebenwirkungsfreie Einnahme, die natürlichen Wirkstoffe und ein faires Preis-Leistungsverhältnis überzeugt.

Viele Tabletten zum Abnehmen weisen zwar auch ihre Vorteile auf, können aber nach unseren Ergebnissen nicht mit den Testsieger-Abnehmtabletten mithalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here