Hornhaut Socken Test, Erfahrungen, Bewertung & Vergleich 2019

Hornhaut Socken helfen dabei, die Füße nach dem Winter wieder schön geschmeidig zu machen. Für die kalte Jahreszeit war die dicke Schicht an der Fußunterseite wichtig, denn sie hat die Füße vor Witterungseinflüssen geschützt. Die Füße waren gut versteckt unter den Socken und haben nur selten das Sonnenlicht gesehen.

Im Sommer möchten Sie Ihre Füße jedoch in ihrer ganzen Pracht zeigen. Um sich auf das schöne Wetter vorzubereiten, helfen Hornhaut Socken. Es handelt sich hier tatsächlich um ein Art Strümpfe, die man sich bequem über die Füße ziehen kann. In den Socken befindet sich ein feuchtes Gel, das je nach Anwendungsdauer bis zu zwei Stunden in die Haut einzieht.

Einige Tage später beginnen sich die Füße zu schälen, die Hornhaut beginnt sich langsam abzulösen. Im Ergebnis tragen die Strümpfe dazu bei, dass aus den rauen Füßen wieder vorzeigbare, geschmeidige Füße werden. Erfahren Sie nachfolgend, welche Hornhautsocken ihr Geld wirklich wert sind.

Offizieller Hornhaut Socken Vergleich

      Vergleichssieger
  White Sherry Cosmetics Abbild Tabelle Luana Rose Abbild Tabelle MyPrettyFeet Fußmaske Abbild Tabelle
Produkt Sherry Luana Rose MyPrettyFeet
Wirkung x Mangelhaft Beseitigt Hornhaut Beseitigt Hornhaut
Soforteffekt
Für weiche Füße
Mögliche Risiken x Trockene Haut
x Schuppige Haut
x Hautirritationen
x Kopfschmerzen
 KEINE Nebenwirkungen
Inhalt 2 Paar 1 Paar 1 Paar
Preis 11,99 Euro 9,99 Euro 14,95 Euro
+ 2 Packungen GRATIS
Reicht für 1 Anwendung 1 Anwendung 1 Anwendung
Einwirkzeit 1 Stunde 1 Stunde 2 Stunden
Bewertung ⭐⭐  ☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐ ☆ ☆
3/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
Verlinkung     Jetzt 2 Paar Gratis holen Button

Platz 1: MyPrettyFeet Fußmaske

​Testsieger #1
MyPrettyFeet Abbild
MyPrettyFeet Fußmaske
  • Beseitigt Hornhaut
  • Mit Soforteffekt
  • Für weiche Füße
  • Kein Schleifen, Rubbeln & Raspeln

In unserem Fußmasken Test waren ganz klar die Hornhaut Socken von MyPrettyFeet Testsieger. Die hautpflegenden Wirkstoffkombinationen und die peelenden Elemente verhelfen der Haut schnell zur Erneuerung. Die Inhaltsstoffe des Produktes sind optimal auf die Füße abgestimmt.

Lavendel duftet und bietet entspannende Eigenschaften. Das Portulak Kraut wirkt antibakteriell und entgiftend. Allantoin ist als Wundheilungsmittel bekannt und Sesamöl versorgt die Haut mit den nötigen Nährstoffen. Die Anwender äußersten sich sehr positiv über das Produkt.

Sie beschrieben, dass sich die Haut durch die Hornhaut Socken der MyPrettyFeet Fußmaske nach ca. 7 Tagen ganz von selbst löste. Nur die abgestorbene Haut war bei dem Prozess abgefallen, die gesunde Haut blieb unversehrt. Während der Einwirkzeit konnten die Anwender ihren ganz normalen Tätigkeiten nachgehen, ohne durch die Strümpfe gestört zu sein.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: MyPrettyFeet
  • Wirkung: Die spezielle Wirkstoffkombination wirkt hautpeelend und pflegend. Die Hornhaut wird entfernt und die gesunde Haut gepflegt.
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Einwirkzeit: 2 Stunden
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 14,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Luana Rose Anti Hornhaut Socken

Platz #2
Luana Rose Abbild
Luana Rose Anti Hornhaut Socken
  • Peelingprozess benötigt mehr Zeit
  • Unangenehmer Geruch
  • Hautirritationen
  • Kopfschmerzen

Die Hornhaut Socken von Luana Rose wurden zwar dermatologisch getestet, jedoch mussten wir einige Punkte in der Bewertung abziehen. Schon beim Auftragen musste eine Kundin die Anwendung abbrechen, weil ihre Hände juckten. Weitere Kunden berichteten, dass der Peelingprozess länger als bei anderen Peelingstrümpfen dauerte. Der eigentliche Ablöseprozess begann erst nach ca. 8 Tagen.

Der Hersteller wirbt mit einer einfachen Anwendung. Die Peeling Maske soll die Füße mit Feuchtigkeit und Ölen versorgen. Durch die feuchtigkeitsspendenen Socken soll sich die Haut nach ca. 6 bis 8 Tagen lösen. Zurückbleiben sollen brillante Ergebnisse in Form von babyweichen Füßen.

Ein Bonus ist, dass der Hersteller die Luana Rose Anti Hornhaut Socken auch in einer Beauty Geschenkverpackung liefert.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Luana Rose
  • Wirkung: entfernt Hornhaut und spendet Feuchtigkeit
  • Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, unangenehmer Geruch, Hautirritationen
  • Einwirkzeit: 60 Minuten
  • Herstellung in: China
  • Preis: 9,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 3: Foot Mask von White Sherry Cosmetics

Platz #3
White Sherry Cosmetics Abbild
Foot Mask von White Sherry Cosmetics
  • Packungen lassen sich schwer öffnen
  • Trockene und schuppige Haut

Die Hornhaut Socken von White Sherry Cosmetics sind dermatologisch getestet und erhielten dabei das Urteil SEHR GUT. Vor allem die vorwiegend pflanzlichen Inhaltsstoffe punkten bei den Anwendern. Da sich die Packungen sehr schwer öffnen lassen und der Wirkstoff unangenehme Flecken auf Möbelstücken zurücklassen kann, machen wir Abstriche bei der Punktvergabe.

Wie die anderen Masken auch, ist die Foot Mask von White Sherry Cosmetics einmalig anwendbar. Dazu kommt, dass das Produkt 100 Prozent vegan ist. Die Strümpfe werden 60 bis 90 Minuten lang getragen und anschließend abgewaschen. Nach etwa 7 Tagen sollte sich die Hornhaut ablösen. Die Socken sorgen für ein angenehmes Gefühl beim Peelen der Füße.

Der Hersteller liefert in einer Packung zwei Paar Hornhaut Socken und gibt an, dass man das zweite Paar benutzen soll, wenn die Hornhaut zu hartnäckig sei. Die kinderleichte Handhabung wiederum macht das Produkt überzeugend.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: White Sherry Cosmetics
  • Wirkung: entfernt alte und abgestorbene Haut
  • Nebenwirkungen: Trockene und schuppige Haut
  • Einwirkzeit: 60 – 90 Minuten
  • Herstellung in: keine Angaben
  • Preis: 11,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 4: MayBeau Hornhaut Socken

Platz #4
MayBeau Abbild
MayBeau
  • Wirkung setzt erst nach längerer Zeit ein
  • Peelingprozess benötigt mehr Zeit
  • Juckende & brennende Haut
  • Füße schwellen an

Die Hornhaut Socken von MayBeau basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen und pflanzlichen Extrakten, wie Aloe Vera, Milch und Gurke. Die abgestorbene Haut soll auf schmerzfreie Weise abgelöst werden. Der Hersteller verspricht, dass es kein Brennen und Jucken gibt. Wir mussten auch hier Punkte abziehen, weil sich die Packungen nicht einwandfrei öffnen ließen und die Zeit bis zum Abschälen länger dauerte als angegeben.

Laut Hersteller sollte der Peelingprozess in 2 bis 7 Tagen beginnen. Bei manchen Kunden fing die Haut erst nach 3 Wochen an, sich zu schälen. Kunden berichteten auch, dass sich durch die Hornhautsocken die Haut nicht einfach abziehen ließ, sondern dass kleine Fetzen entstanden.

Nichtsdestotrotz sind die Hornhaut Socken feuchtigkeitsspendend und sorgen für samtige und weiche Füße mit einem Duft von Gurken.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: May Beau/Bestope
  • Wirkung: peelt die Füße schmerzfrei und spendet Feuchtigkeit
  • Nebenwirkungen: Füße schwellen an, Haut brennt, Juckreiz während der Anwendung, trockene Haut
  • Einwirkzeit: 60 Minuten
  • Herstellung in: China
  • Preis: 14,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 5: Luckyfine Fußmaske

Platz #5
Luckyfine Abbild
Luckyfine
  • Unangenehmer Geruch
  • Trockene, unangenehme Haut

Die Hornhaut Socken von Luckyfine versprechen eine perfekte Fußpflege für die rissige Haut an den Füßen. Das Produkt enthält einen Milch-Extrakt. Neben der Beseitigung der dicken Schichten an der Fußunterseite sollen die Fußmasken auch müdigkeitslindernd wirken. Die Strümpfe lassen sich ganz einfach und bequem von zu Hause anwenden. Die Wirkstoffe können während der normalen Tätigkeiten an den Füßen einwirken.

Bei den Punkten müssen wir Abstriche machen, da die Hornhaut Socken bei den Anwendern oftmals ein sehr trockenes Gefühl der Füße hinterlassen haben. Laut Herstellerangabe sei dies normal, die Kunden empfanden dies jedoch als äußerst unangenehm. Auch die Gerüche im Zusammenhang mit den Fußmasken seien nicht vorteilhaft gewesen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Lucky Fine
  • Wirkung: sanft und mild, erweichen die Hornhaut
  • Nebenwirkungen: trockene, unangenehme Haut, unangenehmer Geruch
  • Einwirkzeit: 60 – 90 Minuten
  • Herstellung in: Hong Kong
  • Preis: 9,69 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐

Platz 6: Hornhaut Socken von Scholl

Platz #6
Scholl Abbild
Scholl EXPERTCARE
  • Keine Wirkung bei Hornhaut
  • Nur zur Fußpflege geeignet

Die Hornhaut Socken von Scholl haben auf der Innenseite Vlies, so dass sich die Wirkstoffe gleichmäßig verteilen können. Die Strümpfe sollen 20 Minuten einwirken, dabei darf der Anwender nicht umherlaufen. Die Socken bewirken keinen Peelingprozess, sondern sind lediglich zur intensiven Fußpflege gedacht. Dafür gibt es von weniger Punkte.

Mit den Hornhaut Socken von Scholl sollen trockene und strapazierte Füße gepflegt werden. Der Hersteller wirbt mit einer HydroRestor Technologie, die bewirken soll, dass sich die Inhaltsstoffe der Maske gleichmäßig auf dem Fuß verteilen. U. a. Macadamia-Öl und Sheabutter sollen eine intensive Pflege der Füße begünstigen. Nach 20 Minuten Einwirkzeit soll der Anwender bereits erste Ergebnisse sehen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Scholl
  • Wirkung: intensive Fußpflege, kein Peeling
  • Nebenwirkungen: keine bekannt
  • Einwirkzeit: 20 Minuten
  • Herstellung in: Deutschland
  • Preis: 14,85 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 7: Balea Feel Well

Platz #7
Balea  Abbild
Balea Feel Well
  • Rutschgefahr
  • Verätzungen an den Füßen

Die Hornhaut Socken von Balea Feel Well kommen ohne Aluminiumsalze, Farbstoffe, Parabene, Paraffine und Nanopartikel aus. Laut Hersteller ist das Produkt vegan. Die Strümpfe riechen bei der Anwendung frisch nach Nana-Minz-Tee. Sie sollen maximal einmal im Monat angewendet werden.

Der Anwender soll die Strümpfe wie Füßlinge anziehen und dann 30 bis 60 Minuten einwirken lassen. Bereits nach 2 bis 7 Tagen beginnt der Abschälprozess. Balea verspricht samtig weiche Füße schon nach zwei Wochen.

Trotz des Weglassens vieler schädlicher Stoffe, berichtete eine Kundin über Verätzungen an ihren Füßen am Tag nach der Hornhaut Socken Anwendung. Dadurch müssen wir Punkte abziehen. Beim Laufen während der Anwendung besteht Rutschgefahr.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Balea/ dm
  • Wirkung: mildert Schrunden und befreit sanft von Hornhaut
  • Nebenwirkungen: Verätzungen an den Füßen
  • Einwirkzeit: 30 – 60 Minuten
  • Herstellung in: keine Angabe
  • Preis: 8,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 8: Skymore Hornhaut Socken

Platz #8
Skymore Abbild
Skymore
  • Tägliches Fußbad nötig
  • Rötungen
  • Hautreizungen

Bei der Skymore Fußmaske handelt es sich um Hornhaut Socken, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Dazu gehören Lavendel- und Rosenextrakte. Besonders gut eignet sich die Fußmaske bei trockenen, rissigen und rauen Füßen. Die abgestorbene Haut wird durch die Anwendung sanft entfernt.

Der Hersteller wirbt mit einer einfachen Anwendung der Maske. Die Socken werden für 60 bis 90 Minuten getragen. Dadurch werden die Füße vitaler und elastischer. Die Strümpfe lassen sich gut im Alltag integrieren.

Der Abschälprozess wird durch ein tägliches Fußbad beschleunigt. Das finden wir sehr viel Aufwand und ziehen daher Punkte in der Bewertung ab. Kunden berichteten zudem, dass ihre Füße durch die Hornhaut Socken Anwendung gerötet und gereizt waren.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Skymore
  • Wirkung: sanfte Entfernung der abgestorbenen Haut
  • Nebenwirkungen: Rötungen und Reizungen
  • Einwirkzeit: 60 – 90 Minuten
  • Herstellung in: keine Angabe
  • Preis: 8,88 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐

Platz 9: NaCot FOOT PEEL MASK

Platz #9
NaCot Abbild
NaCot FOOT PEEL MASK
  • Hartnäckige Hornhaut lässt sich nicht entfernen
  • Anwendung ist schmerzfrei

Die Hornhaut Socken von NaCot FOOT PEEL MASK entfernen trockene und tote Haut von den Füßen. Rissige Fersen werden repariert und die Nagelhaut aufgeweicht. Der Hersteller wirbt damit, dass man durch die Anwendung babyweiche Füße bekommt.

Die Anwendung ist einfach: Die Hornhautsocken werden 60 bis 90 Minuten angezogen. Anschließend werden die Füße mit lauwarmen Wasser abgewaschen. Nach 3 bis 7 Tagen löst sich die Haut automatisch ab, sie soll von alleine abblättern. Dieser Prozess kann bis zu 14 Tage dauern. Die Wirkung wird durch die Inhaltsstoffe Lavendel und Milchsäure verstärkt. Die Anwendung ist schmerzfrei.

Leider müssen wir bei der Bewertung Punkte abziehen, weil Kunden berichten, dass die Anwendungen durch die Hornhaut Socken nicht effektiv genug gewesen seien. Vor allem die hartnäckige Hornhaut an den Fersen sei nicht abgegangen.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: NaCot
  • Wirkung: entfernt trockene und tote Haus, repariert rissige Fersen
  • Nebenwirkungen: keine bekannt
  • Einwirkzeit: 60 – 90 Minuten
  • Herstellung in: Japan
  • Preis: 8,99 Euro
  • Bewertung:

Platz 10: Excellentia Hornhaut Socken

Platz #10
Excellentia Abbild
Excellentia
  • Keine nachhaltige Anwendung
  • Abschällprozess benötigt lange Zeit
  • Unangenehmer Geruch
  • Entzündungen

Die Hornhaut Socken von Excellentia entfernen die Hornhaut schonend und wirkungsvoll. Die Strümpfe können bei Schrunden, rissiger Haut und Hornhaut angewendet werden. Wertvolle Inhaltsstoffe versorgen die Füße mit Feuchtigkeit und befreien diese von der Hornhaut.

In den Socken befindet sich ein Wirkstoffgel, das u. a. Vitamin E und Citrus Medica Limonum Oil enthält. Dadurch werden die Füße schön geschmeidig und ein Duft von Zitrone breitet sich aus.

Abstriche bei den Punkten müssen wir machen, da Kunden berichtet haben, dass es nach der Anwendung der Hornhaut Socken nur 7 Wochen gedauert hat, bis die Füße wieder rissig waren. Die Anwendung war also nicht nachhaltig. Außerdem dauerte die Phase des Abschälens mehr als zwei Wochen, was sich im Alltag schwierig gestaltete.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Excellentia
  • Wirkung: befreien von Hornhaut und spenden Feuchtigkeit
  • Nebenwirkungen: unangenehmer Geruch, Entzündungen, Juckreiz, petechiale Einblutungen
  • Einwirkzeit: 90 – 120 Minuten
  • Herstellung in: keine Angabe
  • Preis: 9,99 Euro
  • Bewertung:

Was sind Hornhaut Socken überhaupt?

Hornhaut Socken sehen aus wie Strümpfe, die sich innen nass anfühlen. Mit ihnen soll die rissige und alte Haut an den Füßen bekämpft werden, so dass diese wieder schön geschmeidig und vorzeigbar wird. In den Socken befinden sich unterschiedliche Inhaltsstoffe, die entweder den Abschälprozess beschleunigen, pflegen oder Feuchtigkeit spenden.

Die Anwendung dauert je nach Hersteller zwischen 20 und 120 Minuten. Schon nach wenigen Tagen beginnt der Ablösevorgang und die Hornhaut schält sich. Durch die Hornhaut Socken ersparen Sie sich lästiges Hobeln oder Cremen der Füße.

Für wen ist die Anwendung sinnvoll?

Hornhaut Socken AnwendungAm besten eignen sich Hornhaut Socken für Menschen, die weiche und geschmeidige Füße haben wollen. Die Strümpfe lassen sich besonders gut anwenden, wenn die Zeit zum Hobeln und Eincremen fehlt. Viele Menschen haben durch das ständige Raspeln der Hornhaut Wunden an den Füßen.

Hornhaut Socken können da Wunder wirken und die Füße wieder ansehnlich machen. Die Anwendung der Fußmasken ist schnell, bequem und auch dauerhaft.

Warum man nicht auf Hornhaut Socken verzichten sollte

Wer sich zu Hause entspannt zurücklegen und dabei den Füßen etwas Gutes tun möchte, liegt mit Hornhaut Socken genau richtig. Sie sind praktisch, weil sie quasi von alleine arbeiten. Sie werden angezogen und einwirken gelassen. Die Fußmasken reduzieren Hornhaut und bekämpfen diese nachhaltig.

Nach der Behandlung mit den Hornhaut Socken dauert es zwar eine Weile, aber recht bald sind deutliche Ergebnisse sichtbar. Die alte Haut löst sich ab, die neue kommt zum Vorschein.

Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest gab an, dass viele Hersteller damit werben, dass die Hornhaut Socken innerhalb kürzester Zeit wirken und tolle Ergebnisse bescheren. Die Pflege der Füße bräuchte allerdings Zeit und auch Geld, denn viele Produkte seien für den Geldbeutel recht teuer.

Hinzu käme, dass die meisten Strümpfe nur einmal angewendet werden und unerwünschte Hautreaktionen auftreten können. Die Verhärtungen, die durch das Anwenden der Hornhaut Socken entstünden, seien für den Anwender oft unangenehm. Nach der Anwendung müssten sich die Kunden gedulden, denn erste Ergebnisse seien manchmal erst nach Wochen zu sehen.

Wie kam unser Hornhaut Socken Vergleich zustande?

Hornhaut Socken TestFür unseren Test haben wir die 10 Hornhaut Socken ausgiebig untersucht. Zu unseren Bewertungsmaßstäben der Fußmasken zählte neben der Wirkweise der Produkte auch ein Test der Inhaltsstoffe. Preise und Kundenbewertungen wurden im Test miteinander verglichen.

Wirkung

Die meisten Hornhaut Socken enthielten Wirkstoffe , die das Abpeelen der Hornhaut beschleunigten oder die Füße mit Feuchtigkeit versorgten. Die Socken wirken, indem sie für eine gewisse Zeit an den Füßen getragen werden und die Wirkstoffe einziehen können. Nicht alle Fußmasken wirkten zuverlässig. Einige Socken haben auch nach Wochen des Wartens keine geschmeidigen Füße erzeugt, sondern nur leicht die Oberfläche abgetragen.

Inhaltsstoffe

Unsere Tests haben gezeigt, dass in den Hornhaut Socken die unterschiedlichsten Wirkstoffe enthalten sind. Dazu gehörten Stoffe, die das Abschälen der Haut in Gang brachten. Aber auch feuchtigkeits- und duftspendende Öle waren in den Strümpfen enthalten.

Wir haben uns in den Tests vor allem angeschaut, wie schnell die Inhaltsstoffe wirken und ob sich für den Anwender Nebenwirkungen ergeben.

Preis

Bei den Preisen variierten die Hornhaut Socken stark. Im Internet waren die Fußmasken zwischen 8,88 Euro und 14,99 erhältlich. Die Packungen enthielten unterschiedliche Mengen an Fußmasken. Besonders wichtig fanden wir, ob der Preis die versprochene Leistung rechtfertigte.

Wir konnten nicht bestätigen, dass sich ein hoher Preis auf die Qualität der Produkte auswirkte.

Kundenbewertungen

Zur Beurteilung der Hornhaut Socken fanden wir es wichtig, Kunden in die Entscheidungskriterien mit einzubeziehen. Aus diesem Grund haben wir Rezensionen in den Test integriert. Viele Anwender haben sich sehr positiv zu den Fußmasken geäußert. Es gab allerdings auch Kritik.

Dies betraf unter anderem die Nebenwirkungen und die Wirkweise der Produkte allgemein. Die Kunden haben sehr offen beschrieben, wie sie mit ihren Hornhaut Socken zurechtkamen und was sie gestört hat.

Warum viele Produkte nicht das halten, was sie versprechen

Wenn Kunden enttäuscht sind, dass sich Hornhaut Socken Wirkung nicht so abzeichnet, wie versprochen, dann liegt das oft an der zu geringen Dosierung der Inhaltsstoffe. In vielen Fällen konnten wir das Herstellungsland nicht ausfindig machen. An jedem Standort gab es unterschiedliche Qualitätskriterien, die sich im Produkt zeigten.

Waren die Hornhaut Socken billig hergestellt, konnten wir davon ausgehen, dass die Wirkung auch zu wünschen übrig ließ. In schlimmen Fällen zeigten sich Nebenwirkungen wie Rötungen und Reizungen auf der Haut.

Wo können Sie die Hornhaut Socken kaufen?

Die Hornhaut Socken sind nicht apothekenpflichtig. Daher können Sie die Fußmasken in allen Lebensmittelmärkten kaufen. Schauen Sie einfach in den Kosmetikabteilungen danach. Aber auch in der Apotheke und in Drogerien können Sie die Strümpfe kaufen.

Wollen Sie sich nicht aus dem Haus begeben, können Sie die Hornhaut Socken ganz bequem im Internet bei Amazon bestellen. Bestenfalls werden sie am nächsten Tag geliefert und Sie können sofort mit der Anwendung beginnen.

Was sollte solch ein Produkt kosten?

Die Preise unser getesteten Produkte variieren zwischen 8,88 und 14,99 Euro. Gute Hornhaut Socken müssen nicht unbedingt teuer sein. Wir haben auch Produkte gefunden, deren Preise bei ca. 20 Euro lagen. Für unsere Kunden fanden wir diesen Preis zu hoch und haben die Fußmasken nicht getestet.

Die Preise unser getesteten Hornhaut Socken lagen im erschwinglichen Bereich. Da davon auszugehen ist, dass die Fußmasken etwa einmal pro Monat angewendet werden, sollte der Preis die Leistung auch rechtfertigen.

Die richtige Anwendung der Hornhaut Socken


Die Anwendung der Hornhaut Socken ist ganz einfach. Die Masken werden mit ihren enthaltenen Wirkstoffen auf die Füße gezogen. Meistens gibt es am oberen Rand einen kleinen Klebestreifen, der geschlossen werden muss. Auf diese Weise tritt keine Flüssigkeit aus der Maske aus.

Je nach Hersteller muss die Fußmaske 20 bis 120 Minuten einwirken. So können sich die Füße schön mit den Inhaltsstoffen vollsaugen. Anschließend werden die Hornhautsocken ausgezogen und die Füße gründlich abgewaschen.

Einige Hersteller raten dazu, nach der Hornhaut Socken Anwendung täglich ein Fußbad durchzuführen, um die Ablösung der alten Haut zu beschleunigen. Nach einigen Tagen bzw. Wochen sehen Sie die ersten Ergebnisse. Die Haut beginnt sich abzuschälen. Das soll ganz natürlich passieren ohne Nachhelfen durch den Anwender. Am Ende sind die Füße wieder schön geschmeidig.

Sollte man sich vor der Anwendung ärztlich untersuchen lassen?

Eine ärztliche Untersuchung benötigt man in der Regel nicht, um Hornhaut Socken zu benutzen. Es gibt allerdings Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten, die ggf. überprüft werden müssen.

In einigen Kundenbewertungen wurden Rötungen und Reizungen durch die Anwendung der Hornhaut Socken beschrieben. Wer sensibel reagiert und allergiebelastet ist, sollte sich vor der Anwendung genau die Inhaltsstoffe anschauen und sich ggf. gegen ein Produkt entscheiden.

Ab wann ist mit einer Wirkung der Hornhaut Socken zu rechnen?

Das lässt sich nicht pauschal beantworten. Je nach Dicke und Hartnäckigkeit der Hornhaut können ein paar Tage vergehen. Bei einigen Herstellern wirkten die Hornhaut Socken schon nach 2 Tagen. Bei anderen wiederum erst nach Wochen. Es gab Kunden, die berichteten, dass ein Produkt gar nicht gewirkt hatte.

Die Wirkung des Produktes ist stark von den Gegebenheiten Ihrer Haut und den Inhaltsstoffen der Hornhaut Socken abhängig.

Kann es zu Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten kommen?

Hornhaut Socken NebenwirkungenDa die meisten Hornhaut Socken natürliche Wirkstoffe enthalten, sind Nebenwirkungen in der Regel ausgeschlossen. Jedoch können unterschiedliche Inhaltsstoffe und deren Kombination bewirken, dass jemand sensibel darauf reagiert oder Nebenwirkungen zeigt. Deshalb ist es wichtig, die Packung genauestens auf die enthaltenen Wirkstoffe zu untersuchen.

Wer sowieso schon zu Unverträglichkeiten neigt oder allergisch gegen einen der enthaltenen Inhaltsstoffe reagiert sollte von einer Hornhaut Socken Anwendung absehen. Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, können Sie sich bei einem Facharzt beraten lassen.

Hornhaut Socken Alternative

Es gibt nicht viele gute Alternativen zu Hornhaut Socken, denn nichts ist so bequem und leicht anzuwenden. Trotzdem zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Fußbad, Creme und Hornhautentferner schöne Füße bekommen.

Fußbad

Wollen Sie keine Hornhaut Socken verwenden, können Sie Ihre Füße baden. Stellen Sie dazu Ihre Füße einfach für 15 bis 20 Minuten in lauwarmes Wasser mit etwas Apfelessig oder Zitronensaft. Die Hornhaut wird somit eingeweicht und kann anschließend mit einem Bimsstein oder ähnlichem entfernt werden. Dies nimmt meist jedoch nochmal einige Zeit in Anspruch.

Creme

Etwas trockener gelingt die Fußpflege mit Cremes. Hiervon gibt es mittlerweile Zahlreiche Angebote in unterschiedlichsten Ausführen und von unterschiedlichsten Anbietern. Erhältlich sind diese meist in Drogeriemärkten oder auch in Apotheken. Die Wirkung ist ähnlich wie bei den Hornhaut Socken.

Jedoch sollten die Füße hierbei sorgfältig und mehrfach hintereinander, bestenfalls nach dem Duschen oder Baden, eingecremt werden, um die Hornhaut effektiv zu entfernen. Viele Anwender empfinden diese Methode jedoch als unangenehm, da die Creme oftmals längere Zeit braucht bis sie vollständig in die Haut eingezogen ist.

Hornhautentferner

Die klassischen Hornhautentferner sind auch als Hornhautfeilen, Raspeln oder Bimssteine bekannt. Bevor Sie einen solchen Hornhaut Entferner benutzen, sollten Ihre Füße gut eingeweicht sein. Das erreichen Sie am besten durch ein gutes Fußbad. Die Anwendung fordert ein wenig Geduld und Geschicklichkeit, um alle abgestorbenen Hautreste zu entfernen.

Hierbei kann es leicht zu Verletzungen der gesunden Haut kommen. Leichter entfernen Sie die alte Hornhaut deshalb mit Hornhaut Socken.

Häufig gestellte Fragen

Bei unseren Recherchen sind wir immer wieder auf Fragen von Kunden gestoßen, welche sich für das Thema Hornhaut Socken interessieren. Die am häufigsten gestelltesten Fragen haben wir nochmals in einem kurzen Abschnitt für Sie zusammengefasst und beantwortet.

Die Preise für Fußmasken können je nach Produkt und Hersteller stark variieren. Hier kommt es vor allem auf die Wirkungsweise, enthaltene Inhaltsstoffe und das Produktionsverfahren an. Wichtig ist also, das gesamte Preis-Leistungs-Verhältnis zu beachten. Die Preise unserer getesteten Produkte variieren zwischen 8,88 und 14,99 Euro.

Auch die Einwirkzeit kann je nach Produkt stark variieren. Je nach Hersteller müssen die Socken zwischen 20 und 120 Minuten an den Füßen behalten werden, damit die Inhaltsstoffe gründlich einwirken können. Hier empfiehlt es sich vor der Anwendung genauestens die Anwendungsbeschreibung zu lesen. Werden die Socken zu lange an den Füßen behalten, kann es zu eventuellen Reizungen kommen.

Wichtig ist, dass Sie vor und nach jeder Behandlung die Füße gründlich waschen sollten. Des weiteren findet sich auf den meisten Produkten ein Hinweis, dass aufgetragener Nagellack vor der Behandlung zu entfernen ist. Meist läuft die Anwendung einer Fußmaske gleich ab, jedoch sollten Sie vor Beginn die Anwendungshinweise des jeweiligen Produktes gründlich lesen und diese genauestens beachten.

In der Regel sind die Socken nicht schädlich. Die enthaltenen Wirkstoffe in den Strümpfen unterstützen den natürlichen Ablöseprozess der alten Hornhaut ohne die drunterliegende gesunde Haut anzugreifen. Jedoch kann es bei einer falschen Zusammensetzung der Inhaltsstoffe oder Unverträglichkeiten bzw. Allergien gegen einer der enthaltenen Wirkstoffe zu Nebenwirkungen kommen.

In der Regel dauert der Peeling-Prozess zwischen 5 und 10 Tage. Jedoch kommt es auch hier auf die Zusammensetzung der einzelnen Wirkstoffe an, weshalb sich der Peelvorgang bei manchen Produkten auch über Wochen hinweg ziehen kann. Die Haut sollte sich aber in jedem Fall von alleine lösen und wenn möglich nicht abgezogen werden, da es hier zu eventuellen Verletzungen kommen kann.

Hornhaut Socken Bewertung

Unser großer Hornhautsocken Test hat uns gezeigt, dass diese durchaus eine gute Alternative zu den sogenannten Hornhautraspeln oder sogar zur Pediküre sein können. Jedoch mussten wir auch feststellen, dass nicht jedes Produkt das hält, was es verspricht und vieles einfach nur zu Werbezwecken dient.

Kurz gesagt: Fast alle von uns getesteten Hornhaut Socken haben ihre Vor- und Nachteile. Jedoch konnte uns ein Produkt wirklich überzeugen und den verdienten Platz 1 belegen. Hierbei handelt es sich um die MyPrettyFeet Fußmaske. Dazu beigetragen haben zum einen die hautpflegenden und peelenden Wirkstoffe, durch welche das Produkt einfach optimal auf die Füße abgestimmt ist.

Und zum anderen passt hier einfach das gesamte Preis-Leistungs-Verhältnis. Daher können wir Ihnen die MyPrettyFeet Hornhaut Socken mit gutem Gewissen empfehlen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here